Ferienhaus

Dahoam


Informationen  in  Corona Zeiten

Stand November 2021


Liebe Gäste,


Bayern hat seine Corona-Maßnahmen verschärft.

Bei einer Überschreitung der Inzidenzzahlen über 1000 bzw. die Hospitalisierungsrate auf 9 steigt, könnte es wieder zu einem Lockdown kommen.

Die neuesten Verordnungen sollen bis zum 15.12.2021 gelten.

Sofern die Maßnahmen greifen und die Inzidenzen nicht über die 1000 steigen bzw. die Hospitalisierungsrate nicht über 9 steigt, dürfen Sie weiterhin anreisen.

Ggf. muss auf die nah gelegenen Grenzen zu anderen Landkreisen geachtet werden.

Tagesaktuelle Inzidenzzahlen und Informationen finden Sie unter:

https://www.landkreis-lindau.de/Coronavirus


Die gesamten aktuellen Informationen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 16.11.2021 erhalten Sie unter:

https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-800/


Hier das Wichtigste kurz Zusammengefasst:

Die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird zum 16. November in folgenden Punkten geändert:

Verpflichtendes 2G gilt in der Ampelstufe rot künftig auch in der Gastronomie und in der Beherbergung.

• Bei körpernahen Dienstleistungen gilt weiterhin 3G plus (mit PCR-Test).

• Wo 3G plus oder 2G verpflichtend ist, gilt künftig die Maskenpflicht (bei Gastronomie: Nur zum Platz), außer das Abstandsgebot wird eingehalten (wie z.B. bei festen Sitzplätzen im Kino mit jeweils 1,5 m Abstand);

Gäste und Kunden benötigen eine FFP2-Maske; Mitarbeiter benötigen eine medizinische Maske

• Damit gilt die Maskenpflicht in der gelben und roten Stufe auch in Diskotheken, Clubs und vergleichbaren Freizeiteinrichtungen, außer Betreiber und Veranstalter wählen 2G plus und verlangen zusätzlich einen Schnelltest, dann kann die Maskenpflicht entfallen.


Weiterhin ist zu beachten:

• In den 2G-Bereichen, in denen Schüler zwischen zwölf und 18 Jahren aktiv Sport, Musik oder Theater ausüben, darf der Zugang übergangsweise bis 31. Dezember 2021 weiter gewährt werden, wenn die Schüler den regelmäßigen Testungen in der Schule unterliegen.

• Zusätzlich zum jeweiligen G-Nachweis muss eine Identitätsfeststellung (Reisepass, Personalausweis) erfolgen.

• Generell gilt, dass Tests ein Sicherheitsplus auch für Geimpfte bieten. Angesichts des wieder kostenfreien Testangebots (nur Schnelltests, keine PCR-Tests) werden alle Bürgerinnen und Bürger einschließlich Geimpfte aufgefordert, etwa insbesondere zum Schutz vulnerabler Gruppen, dieses Angebot anzunehmen.

Bayern hat wegen der dramatischen Corona-Lage im Land sämtliche Weihnachtsmärkte abgesagt. Außerdem werden Klubs, Bars und die gesamte Nachtgastronomie wieder geschlossen.

Diese Schließungen gelten landesweit. Die Landesregierung will den Handel demnach von der 2G-Regel ausnehmen, aber die Zahl der Kunden auf einen pro zehn Quadratmeter begrenzen. Außerdem soll für die Gastronomie eine Sperrstunde ab 22.00 Uhr eingeführt werden.


Für Ihre Anreise gilt  ab dem 16.11.2021 eine 

verpflichtende 2 G Regelung.

Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen.

Bei genesenen und vollständig geimpften Personen ist die Vorlage des ärztlichen Attest bzw. des Impfpasses erforderlich.

Da Ihnen das Haus komplett allein zu Verfügung steht, können Sie in unserem Dahoam  Ihren Urlaub, gerade in Corona- Zeiten weitestgehend, uneingeschränkt genießen.


Dennoch erfordern außergewöhnliche Zeiten, außergewöhnliche Regeln.

Aufgrund der Corona Pandemie, müssen Gastgeber von Unterkünften Ihre Gäste zum einem aufklären und zum anderen durch Hygienemaßnahmen schützen.  

Dies dient zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz aller anderen.        

Hier die wichtigsten Informationen bezüglich Hygiene- und Verhaltensregen:

Aus Gründen der Verkehrssicherheitspflicht müssen Sie bei Ihrer Anreise gesund bzw. symptomfrei sein.

Auch wenn wir Sie bei Ihrer Ankunft nicht mit Handschlag begrüßen dürfen, freuen wir uns sehr über Ihr Kommen.

Bitte beachten Sie bei Ihrem Aufenthalt im Dahoam auf folgende Punkte:

Kontakt vermeiden und Abstand (mindestens 1,5 m) zu allen, nicht in einem Haushalt lebenden Personen einzuhalten.   

Wir bitten die AHA Regeln wie Handhygiene (regelmäßiges und gründliches Waschen der Hände mit Seife für mindestens 20 Sekunden) Hust- und Niesetikette (Husten und Niesen in die Ellenbeuge) ein zu halten.

Beim Verlassen des Hauses zwecks, Einkäufen, Ausflügen in Freizeitanlagen, Museen oder dergleichen, sowie bei Restaurantbesuchen besteht weiterhin Maskenpflicht (FFP2)  

(Bitte informieren Sie sich bei den jeweiligen Ausflugszielen über deren aktuellen Auflagen)

Bitte entsorgen Sie benutze Taschentücher, Masken und Handschuhe angemessen in einem Plastikbeutel in der Restmülltonne.

Unser Hygieneplan hängt im Hauswirtschaftraum aus.

Bei Anzeichen für eine Infektion mit dem Coronavirus besteht Meldepflicht!


Bitte umgehend das Gesundheitsamt kontaktieren:

Landratsamt Lindau Fachbereich Gesundheit Bregenzer Str. 35   

88131 Lindau

Tel. Nr. 08313/270 620 gesundheitsamt@landkreis-lindau.de

Oder Landratsamt Oberallgäu Gesundheitsamt Oberallgäuer Platz 2 87527 Sonthofen

Tel. Nr. 08321/612520 gesundheitsamt@Ira-oa.bayern.de

Nächste Allgemeinärztliche Praxis:

Dr. Müller Am Steinacker 5, 87480 Weitnau-Seltmanns Tel Nr. 08375/284 Info@allgaeuarzt.de

Des weiteren machen wir darauf aufmerksam, dass zur Kontaktpersonenermittlung, im Falle eines nachträglich identifizierten Covid-19 Falls, auf Anforderung, Daten der Gäste, den zuständigen Gesundheitsbehörden weitergeleitet werden.  


Sollte die Behörden der Bundes- u./od. der Landesregierung wegen der Pandemie ein Einreiseverbot verfügen, sind wir als Gastgeber gesetzlich verpflichtet, die Buchung auch kurzfristig zu stornieren.

Sollte in diesem Fall eine Umbuchung nicht möglich sein, werden die Kosten hierfür  von uns von getragen und Ihre Zahlungen werden erstattet.  

Niemand storniert seinen Urlaub gerne, dennoch gibt es Situationen in den so etwas vorkommt und Gäste aus anderen, persönlichen Gründen kurzfristig absagen.

Aus diesem Grund empfiehl es sich, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. 


Leider müssen wir aufgrund der Behördlichen Empfehlungen auch einige Dinge unseren Gästen vorübergehend vorenthalten.

Sicher haben Sie Verständnis, dass wir das komplette Spiele-Sortiment, sowohl für die Kleinen, als auch für die Großen, zur Zeit, nicht anbieten dürfen.

Des weiteren entfällt in der Küche das Gewürzsortiment, dies wurde auf das Minimum reduziert.  Nutzen Sie stattdessen unsere Kräuterschnecke auf der Terrasse.

Wir bitten unsere Gäste für die Geschirrwäsche ausschließlich den Geschirrspüler zu benutzen und diesen, mit der höchsten Temperaturstufen laufen zu lassen. Tabs stellen wir Ihnen hierfür zur Verfügung.

Die Kissen um Wohnzimmer entfallen, die Tages-Decken wurden ausgetauscht und können, da sie bei entsprechend hohen Temperaturen gewaschen werden können, genutzt werden.

Selbstverständlich können auch Bettwäsche und die Hamamtücher, Bademäntel und Decken für den Saunabereich weiterhin uneingeschränkt genutzt werden.

Zur Orientierung steht Ihnen nach wie vor unsere Infomappe zur Verfügung. In dieser finden Sie die Kontaktadressen für die Webseiten von Freizeitaktivitäten. Papierwerbung und Kartenmaterial darf z. Zt. leider nicht ausgelegt werden. 


Jeweils aktuell zum Wochenende finden Sie unter,

www.allgaeu-bayerisch-schwaben.de/ausflugsticker

eine Prognose der voraussichtlichen Situation hinsichtlich Verkehrsentwicklung und Wartezeiten an beliebten Ausflugszielen, sowie Verhaltensregeln in der Natur, das aktuelle Bergwetter und die wichtigsten „Corona Hinweise“.


Natürlich wünschen wir Ihnen trotz Corona einen wunderschönen Urlaub und eine erholsame Zeit mit Ihrer Familie bei uns im Dahoam.